Die Suche ergab 89 Treffer

von Der_Dave
29.06.2010 - 13:52
Forum: Hecht
Thema: Stahlvorfächer
Antworten: 15
Zugriffe: 5887

Also bei größeren Wobblern(ab 12cm) nehm ich ummantelte, weil die steifer sind und sich der Wobbler dann nicht in der Schnur verfängt. Für kleinere Wobbler und Gummifische nehm ich dann nen 7x7. Die behindern den Lauf nicht. Die Farbe is meiner Meinung nach egal.
von Der_Dave
27.06.2010 - 21:40
Forum: Zander
Thema: Nachtfischen
Antworten: 2
Zugriffe: 1433

Also nachts würde ich am Ufer angeln, mir Fischfetzen und Laufblei.
Den Köfi filetieren und dann in Fetzen schneiden. Dann einfach auf den Haken ziehen. Da das ein eher kleiner Happen ist kann man ca.2 sec nach dem Biss anschlagen.

petri Der_dAve
von Der_Dave
27.06.2010 - 21:26
Forum: Norwegen & sonstiges Ausland
Thema: In einer Woche gehts Nach Island.
Antworten: 2
Zugriffe: 1462

Viel Spaß in Island
Da will ich auch hin
von Der_Dave
27.06.2010 - 11:36
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Welche Baitcaster + Rute?
Antworten: 16
Zugriffe: 21381

ich denk mal so 50€
dafür kriegt man glaub ich schon ne ganz gute Stationärrolle
von Der_Dave
27.06.2010 - 9:53
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Welche Baitcaster + Rute?
Antworten: 16
Zugriffe: 21381

Also danke für die Antworten
Dann verschieb ich das mit der Baitcaster mal bis ich mehr Geld zur Verfügung hab
Welche Stationärrolle würdet ihr mir dann für die Skeletor empfehlen?
Ich würd dann halt mit 0.08 Fireline auf Barsche und Forellen fischen
von Der_Dave
27.06.2010 - 9:50
Forum: Karpfen
Thema: Karpfen in der Badewanne hältern?
Antworten: 35
Zugriffe: 14686

Ich finde einfach das is Tierquälerei und ich würds nicht machen
von Der_Dave
26.06.2010 - 12:02
Forum: Karpfen
Thema: Karpfen in der Badewanne hältern?
Antworten: 35
Zugriffe: 14686

Da muss ich Fehmarn aber mal rechtgeben
Nen Karpfen in der Badewanne zu hältern is sicher nicht artgerecht
von Der_Dave
26.06.2010 - 9:34
Forum: Hecht
Thema: Empfehlungen für Rute.
Antworten: 25
Zugriffe: 7337

Also wenn viele Waller da sind, würd ich umbedingt Geflochtene nehmen. Und wenn es viele große Waller gibt (größer als 1.50m) würde ich ne durchgehende geflochtene nehmen. Die stellen sich dann einfach in die Strömung und lassen sich abtreiben. Und da Steckruten eine bessere Aktion haben als Telerut...
von Der_Dave
26.06.2010 - 9:23
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Welche Baitcaster + Rute?
Antworten: 16
Zugriffe: 21381

Was haltet ihr von der Berkley Series One Skeletor 2 Spin 2-12g WG mit ner kleinen Stationärrolle? Ich hab gehört die Skeletor soll gut sein
von Der_Dave
26.06.2010 - 9:12
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Welche Baitcaster + Rute?
Antworten: 16
Zugriffe: 21381

also dann überleg ich mir das mit der baitcaster nochmal
von Der_Dave
25.06.2010 - 16:45
Forum: Neue Mitglieder stellen sich vor
Thema: Grüße aus dem Allgäu
Antworten: 4
Zugriffe: 877

Grüße aus dem Allgäu

Hallo alle zusammen, ich bin der David und komme aus dem Allgäu.
Ich werd mir dieses Jahr den Angelschein holen und dann kann ich endlich alleine angeln :D :D :D
Petri
von Der_Dave
25.06.2010 - 16:34
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Welche Baitcaster + Rute?
Antworten: 16
Zugriffe: 21381

aber für köder ab 10g ist eine baitcaster dann schon geeignet oder?
von Der_Dave
25.06.2010 - 15:38
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Welche Baitcaster + Rute?
Antworten: 16
Zugriffe: 21381

naja also so bis 100€ jeweils für Rute und Rolle wär schon okay
von Der_Dave
25.06.2010 - 15:32
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Welche Baitcaster + Rute?
Antworten: 16
Zugriffe: 21381

Welche Baitcaster + Rute?

Hallo alle zusammen, ich bin neu hier und hab lkeich mal ein paar Fragen :D Also: Ich überlege mir schon seit längerem, mir eine Baitcaster und Rute zu kaufen. Ich würde sie im Allgäu an eher kleineren Seen und Flüssen auf Barsch, Zander und Forelle einsetzen. Bevorzugt zum Dropshotten und zum Twitc...