Die Suche ergab 127 Treffer

von allrounder 11
23.12.2009 - 0:32
Forum: Karpfen
Thema: Heavy Feeder als Karpfen und Allroundrute?
Antworten: 19
Zugriffe: 13569

eine karpfenrute, ist sehr flexibel.

Mit dieser kann ich auf hecht, teilweise wels, aal, zander etc. gehen.
von allrounder 11
22.12.2009 - 19:10
Forum: Karpfen
Thema: Karpfen an Land
Antworten: 28
Zugriffe: 5485

hechtspringer hat geschrieben:Für was Braucht ihr so lange?(10minuten für wiegen und fotographieren)

Höchstens 5Minuten! (brauche ich zum Fotographieren und wiegen eines fisches)

gruss Tobi


So siehts aus.
von allrounder 11
20.12.2009 - 22:04
Forum: Karpfen
Thema: Welche Rigs???
Antworten: 24
Zugriffe: 6027

Moin Joschi, also ich binde meine Vorfächer auch immer selber, da ich hier genau weiß woran ich bin! Außerdem sind die gebundenen Vorfächer die es zu kaufen gibt im Endeffekt teurer! Darum sehe ich keinen Grund, warum man sich diese kaufen sollte! Ich fische nur den Line Aligner! Ich brauche nicht ...
von allrounder 11
19.12.2009 - 22:48
Forum: Andere Friedfische
Thema: Barbenangeln
Antworten: 30
Zugriffe: 7078

ich fische 10er und 12er .
von allrounder 11
19.12.2009 - 12:54
Forum: Karpfen
Thema: Winterpause=neues Tackle kaufen?
Antworten: 15
Zugriffe: 2774

Ich habe mir ein neues futteral gegönnt. Eine neue rolle sowie diverse kleinteile.
von allrounder 11
19.12.2009 - 11:53
Forum: Andere Friedfische
Thema: Barbenangeln
Antworten: 30
Zugriffe: 7078

Barben mit Maden zu überfüttern ist auch zur kalten Jahreszeit kaum möglich. Wenn ich gezielt auf Barbe Fische, dann habe ich immer Madenkuchen aus 2 Liter Maden und 3 Liter Kies dabei. Kommt darauf an wieviele am platz sind. Früher ging es mir im winter oft so das ich am anfang fische fangen konnt...
von allrounder 11
19.12.2009 - 9:53
Forum: Andere Friedfische
Thema: Barbenangeln
Antworten: 30
Zugriffe: 7078

Also Barben kann man auch wenn auch nicht gezielt, mit Spinnern erwischen. Allerdings die beste Methode ist mit Futterkorb und Maden zu angeln. Und zwar mit reichlich Maden. Im Drill sollte man die Bremse nicht zu fest und nicht zu locker stellen, denn Barben sind wirklich starke und ausdauernde Kä...
von allrounder 11
18.12.2009 - 21:46
Forum: Andere Friedfische
Thema: Barbenangeln
Antworten: 30
Zugriffe: 7078

@kai ,ich würde um diese jahreszeit das birdfood weglassen.
von allrounder 11
12.12.2009 - 18:11
Forum: Wels
Thema: Köderfisch
Antworten: 40
Zugriffe: 12395

Tote KöFis und Wallerangeln, dass passt einfach nicht zusammen. Versuche mit Tintenfisch und Würmer könnte den Fisch an den Haken bringen. Spinnfischen mit großen Blinkern (da solltest Du aber sicher sein, dass auch Waller im Gewässer sind) ist auch eine fängige Option. Ich konnte diese saison scho...
von allrounder 11
07.12.2009 - 20:19
Forum: Karpfen
Thema: Weißer Amur
Antworten: 8
Zugriffe: 1298

Lennard hat geschrieben:Glaubst du ernsthaft das ein Köder eine Fischart rausselektieren kann?

Der Graser ist ohnehin kein "Wühler" wie der Karpfen

Da wären Bodenköder nicht erste Wahl.



:bindafür:
von allrounder 11
06.12.2009 - 21:58
Forum: Zander
Thema: Zanderangeln am hessischen Rhein
Antworten: 8
Zugriffe: 5955

Hallo Gerd, hab ich mir fast gedacht das unser Abschnitt einfach überfischt ist. Es sind ja leider nicht nur die Zander die gnadenlos abgeknüppelt werden, sogar Brassen und Barbe werden nicht verschont. Alles was beißt wird entnommen ( von dem meisten jedemfalls ), beim feedern sieht es mit den Fän...
von allrounder 11
06.12.2009 - 18:57
Forum: Karpfen
Thema: Karpfenrute
Antworten: 26
Zugriffe: 3125

Lennard hat geschrieben:Komisch das ein guter Freund von mir mit sein alten Sportex Ruten seine 90-100 Gramm wirft ;)



90 werf ich auch noch mit meinen 2,5LB's ruten, darüber hinaus nichts mehr, jedem das seine :) ich finde selbst das fühlt sich schon "beschissen" an.
von allrounder 11
06.12.2009 - 18:49
Forum: Karpfen
Thema: Weißer Amur
Antworten: 8
Zugriffe: 1298

Ich auch nicht, und wenn es die gibt dann ist das "geldmacherei" .

Jedes süße boilie is m.M.n richtig präsentiert ein guter köder für graser.
von allrounder 11
06.12.2009 - 18:35
Forum: Karpfen
Thema: Karpfenrute
Antworten: 26
Zugriffe: 3125

allrounder 11 hat geschrieben:Dann würde ich 2,75LB's nehmen , da du ja ein bleigewicht von 110g bevorzugst.
von allrounder 11
06.12.2009 - 18:35
Forum: Karpfen
Thema: Karpfenrute
Antworten: 26
Zugriffe: 3125

Dann würde ich 2,75LB's nehmen , da du ja win bleigewicht von 110g bevorzugst.