Die Suche ergab 2503 Treffer

von wolfgang
31.08.2009 - 13:15
Forum: Köderbox
Thema: echip Köder
Antworten: 11
Zugriffe: 5995

Wie sollen diese Köder den funktionieren?????? Keine genaue Ahnung nicht... Vermutung oder eine Möglichkeit : Piezoelektrischer Effekt Mit dem piezoelektrischen Effekt hat man eigentlich ständig zu tun, ich denke da an "elektronisch" gezündete Feuerzeuge, Quarzuhren(umgekehrter piezoelekk...
von wolfgang
30.08.2009 - 13:12
Forum: Köderbox
Thema: echip Köder
Antworten: 11
Zugriffe: 5995

Soll bestimmt sowas hier sein:

http://www.salmonuniversity.com/pr_prod ... echip.html

Soll wohl so eine Art elektronischer Beissverstärker sein.

Jetzt warte ich nur noch auf den zielselbstsuchenden Köder mi 100% Zubissgarantie...... :D
von wolfgang
25.08.2009 - 0:29
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Meerforellen gezielt im Sommer im FLuss beangeln
Antworten: 5
Zugriffe: 5482

Re: Meerforellen gezielt im Sommer im FLuss beangeln

Alle Meerforellen die im Fluss schwimmen und aufsteigen sind mit der absicht unterwegs abzulaichen. ;) Nee, nicht zwingend. Man kann in etlichen Gewässern beobachten, dass Mefos im Frühjahr in das Gewässer aufsteigen, sich dort eine Weile herumtreiben, jedoch vor dem herbstlichen Hauptaufstieg zum ...
von wolfgang
24.08.2009 - 21:35
Forum: Karpfen
Thema: Pop-Up anstatt Schwimmbrot?
Antworten: 20
Zugriffe: 4257

Das überzeugt mich endgültig - jedenfalls gibt es keinen Boilie, mit dem ich schon mal einen Hecht fangen konnte. @Holger, so ganz b.t.w. vor etlichen Jahren es muß so um 1990/91 gewesen sein fand ich in einer Zeitschrift 2 Fangmeldungen, es ging um 2 recht stattliche Meerforellen in einem mecklenb...
von wolfgang
22.08.2009 - 23:57
Forum: Karpfen
Thema: Pop-Up anstatt Schwimmbrot?
Antworten: 20
Zugriffe: 4257

Janz kleene Jeschichte zu "Kunst-Schwimmbrot"...übrigends ne total fängige Sache! Solche "Kunst-Schwimmbrote" gab es ja schon früher. Also das war so... Ich hatte da mal ne Tante, eigentlich war es meine Großtante, aber auch eben Tante, weil sie zusätzlich noch meine Patentante w...
von wolfgang
18.08.2009 - 11:54
Forum: Köderbox
Thema: gekaufte Köderfische
Antworten: 8
Zugriffe: 6025

Ich hab mir vor vielen Jahren, sprich nach der Wende mal so ein Glas Lauben gekauft, aus reiner Neugier und weil ich deratiges nicht kannte. Als passive Hakenköder halte ich diese Dinger für absolut ungeeignet, ich bin der Meinung, sowas frisst kein Fisch freiwillig. Die einzige Möglichkeit wäre woh...
von wolfgang
13.08.2009 - 21:30
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Suche "Wasserfarbe"
Antworten: 8
Zugriffe: 2264

Kaliumpermanganat ist so ganz ungiftig nicht, es ist schließlich auch als Desinfektionsmittel im Einsatz, wird auch in der Aquaristik als Mittel gegen Parasiten eingesetzt, es hilft bei höheren Konzentrationen auch sehr gut "gegen Wasserpflanzen"... Auch ist die dunkelviolette Farbe nicht ...
von wolfgang
13.08.2009 - 21:21
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Suche "Wasserfarbe"
Antworten: 8
Zugriffe: 2264

[klugscheiss]Nicht ganz, das wasserlösliche Salz des Fluoresceins wird als Färbemittel benutzt, es wird unter dem Namen "Uranin" gehandelt.[/klugscheiss]

Bei Google findet man unter Uranin diverse Bezugsquellen, auch im Versand.


mfg
Wolfgang
von wolfgang
08.08.2009 - 21:06
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Spinnfischen
Antworten: 11
Zugriffe: 1975

...Damals hieß das halt nicht twitchen ... und Jerkbaits gabs damals, soweit mir bekannt, auch nicht in good old Germany ;) (Wer angelte denn schon mit einem starren Holzbauklotz!) In "good old Germany" vielleicht nicht.....aber inne Ex-DDR....... Ich erinnere mich da an einen Artikel im ...
von wolfgang
04.08.2009 - 14:55
Forum: Andere Friedfische
Thema: Passable Rotfeder?
Antworten: 22
Zugriffe: 4866

stratmann hat geschrieben:
1 Liter ist hier die übliche Abfassung.



Also hier bei uns bekommt man Maden im Laden nur in homöopathischen Mengen, also in kleinen Dosen... ;)
von wolfgang
03.08.2009 - 21:11
Forum: Forelle
Thema: Meine grösste Bachforelle
Antworten: 51
Zugriffe: 11051

Hi! Wieder mal ein interressanter Gedanke; anfang der 70er konnte ich in den Bächen meiner Umgebung jeden Winter "Steelheads" beobachten. Das waren keine Regenbogner aus einer Zucht - die sahen ganz anders aus, so als hätten sie tatsächlich einige Jahre im Meer verbracht. Die Bachforellen...
von wolfgang
03.08.2009 - 16:02
Forum: Forelle
Thema: Meine grösste Bachforelle
Antworten: 51
Zugriffe: 11051

Vor ca. 30 Jahren war ich mal der Meinung, meine größten Bachforellen wären 74 und 71cm lang gewesen......... Die Forellen waren schon so lang, aber aus heutiger Sicht bin ich mir ziemlich sicher, dass es sich dabei um Meerforellen gehandelt hat. Die Existenz von Meerforellen in diesem Gewässersyste...
von wolfgang
27.07.2009 - 14:19
Forum: Andere
Thema: Aal beißt auf Kunstköder?
Antworten: 11
Zugriffe: 3586

Re: Aal beißt auf Kunstköder?

Hallo ich war gestern mal wieder Nacht-Angeln und habe 2 Aale gelandet und mitgenommen. Wo ich Zuhause angekommen bin habe ich den ersten Aal ausgenommen (65cm) und ich fand in sein margen ein Gummiwurm aber ohne hacken es war keiner zu sehn. Aber wieso fressen aale kunstköder? Ich habe gedacht Aal...
von wolfgang
25.07.2009 - 0:15
Forum: Hecht
Thema: Hecht Krankheit?
Antworten: 11
Zugriffe: 3164

Beschreib mal die Würmer etwas genauer. Sahen die in etwa so aus? http://www.biopix.dk/Temp/JCS%20Piscicola%20geometra%2041002.jpg http://www.biopix.dk/Temp/Piscicola%20geometra%2000006.jpg Wenn es Fischegel sein sollten, wie auf den Bildern, dann kann man in den meisten Fällen davon ausgehen, daß d...
von wolfgang
06.07.2009 - 17:48
Forum: Sonstiges
Thema: Diskussion um Tageskartenpreise
Antworten: 135
Zugriffe: 49142

Höchst interessant! Zu ein paar Dingen möchte ich mich auch mal äußern, wobei ich die soziale Veträglichkeit der Kartenpreise erstmal ausklammern will. Verbandliche Gewässerbewirtschaftung wird hier immer sehr stark an den DAV gebunden, dem ist nicht so, der VDSF kann das auch, wenn sein Landesverba...