Die Suche ergab 177 Treffer

von Thomas
06.05.2003 - 1:24
Forum: Boots- & Brandungsangeln
Thema: WAS FÜR GERÄT BRAUCH ICH FÜRS PILKEN ???
Antworten: 8
Zugriffe: 3229

@ Zanderschreck: Prinzipiell hast Du mit Deiner Gewichtsangabe (120 Gr.)nicht unrecht, da ich grundsätzlich ohne Beifänger angle, reichen die geringeren Pilkergewichte (80 Gr.)aus.
Dann lieber schwere Jigköpfe "schleifen" lassen, als mit Beifänger zu angeln.
von Thomas
05.05.2003 - 18:12
Forum: Boots- & Brandungsangeln
Thema: WAS FÜR GERÄT BRAUCH ICH FÜRS PILKEN ???
Antworten: 8
Zugriffe: 3229

Wenns ins flachere Wasser auf die Ostsee geht, reichen Dir normalerweise eine schwere Spinnrute bis max. 150 Gramm WG, dazu passende Rolle mit guter 14er geflochtener oder max. 0,35er Mono. Köder; Jigs, Pilker etc. in Gewichten zwischen 30 und 80 Gramm, braucht man selten mal schwerer. Solls im Wint...
von Thomas
05.05.2003 - 11:08
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: ernsthafte Diskussion: "Tierquälerei"
Antworten: 53
Zugriffe: 17894

@ Heini: Gegen das Casting hätten sicher auch die "Schützer" aller Fraktionen nichts (da werden jakeine Fische gefangen) und das ist auch mit Sicherheit als Sport zu betrachten. Aber Angeln ist (für mich) Passion oder Leidenschaft, selbst wenn da manches Mal "sportliche Aspekte dazukommen, wie von D...
von Thomas
03.05.2003 - 8:09
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Nervende Hitparaden-Dauergäste
Antworten: 33
Zugriffe: 8553

Einige wollen(brauchen?) so ne Hitparade, andere nicht.
Wie Angeltreff treffend gesagt hat: Umblättern, wers nicht lesen will!!
von Thomas
03.05.2003 - 8:07
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Entschuldigung
Antworten: 13
Zugriffe: 3654

Ich kann die Entschuldigung so wenig ernst nehmen wie die Postings dieser Herren/Damen.
von Thomas
30.04.2003 - 12:31
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Hat sich das Angeln verändert ?
Antworten: 22
Zugriffe: 7030

Finde ich gut wenn die Redaktion solche Artikel wünscht und neben der "Tagesarbeit" auch Zeit und Lust hat, diese entsprechend zu bearbeiten.
Dann hat ja das Internet schon was gebracht :D und wir werden vielleicht bald mehr Artikel dieser Art im Blinker lesen können.
von Thomas
30.04.2003 - 9:55
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Hat sich das Angeln verändert ?
Antworten: 22
Zugriffe: 7030

"Den Rest erledigen die Leser" ist gut. In der Praxis wird das so aussehen, dass evtl. eine ganze Menge Zuschriften kommt, diese dann alle erst von den Redakteuren gelesen und dann noch redigiert werden müssen. Das wäre ein ganz schöner "Kostenfaktor" (die Zeit muss ja bezahlt werden) für einen "Ver...
von Thomas
30.04.2003 - 9:23
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Hat sich das Angeln verändert ?
Antworten: 22
Zugriffe: 7030

Und schliesslich müssen die Zeitschriften auch verkauft werden, das geht leichter mit nem Kapitalen auf dem Titelbild als mit einem noch so zufriedenen Angler mit einem 250 Gramm - Rotauge. Und auch die Angelgeräteindustrie muss ja immer Neuheiten bringen, was neue Methoden/Taktiken bringt, über die...
von Thomas
28.04.2003 - 12:43
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Fangbuch
Antworten: 13
Zugriffe: 4940

[list=]Da wird aber kein Geld mit verdient, sondern das sind Freunde im Web. [/list] Das kann man auch so oder so sehen. Schlieslich sind unter den "Freunden im Netz" auch gewerbliche Seiten der gleichen Betreiber. :D Ist ja legitim und wird auch vielfach praktiziert. Ich wollte mich da eben an die ...
von Thomas
27.04.2003 - 20:02
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Fangbuch
Antworten: 13
Zugriffe: 4940

Auch auf der von Dir geannten Seite ist oben ein Werbebannerrotator eingeblendet, kann man somit als gewerblich sehen.
Den Verweis auf solche Seiten will die Red. ausdrücklich nicht, also halte ich mich dran.
Ansonsten wäre das auch eine der von mir oben genannten Seiten gewesen.
von Thomas
27.04.2003 - 14:25
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Fangbuch
Antworten: 13
Zugriffe: 4940

Es gibt zig verschiedene gut gemachte Fangbücher im Netz zu finden, müsst ihr einfach mal ne Suchmaschine benutzen.
Da bei fast allen irgendwo Banner (Werbung = gewerblich) geschalten sind, darf ich hier leider die URL`s nicht veröffentlichen.
Google, Fireball etc. helfen aber weiter :D
von Thomas
25.04.2003 - 13:16
Forum: Boardies an BLINKER
Thema: Hier ist es ja lustig!!!!!
Antworten: 29
Zugriffe: 7495

Regeln braucht man, kein Thema. Wie eng man die fasst, ist die Sache des jeweiligen Seitenbetreibers. Braucht man doch nicht zu streiten: Der Blinker will das so und gut ist. Inwieweit man das mittragen kann, ist die Sache jedes Einzelnen. Die Redaktion oder der Velag werden das auch (vermutlich) sc...