Die Suche ergab 27 Treffer

von Johnny-Catch
13.01.2008 - 17:42
Forum: OFF TOPIC
Thema: Lustige Fundstücke aus dem Netz
Antworten: 337
Zugriffe: 52917

von Johnny-Catch
13.01.2008 - 17:01
Forum: OFF TOPIC
Thema: Lustige Fundstücke aus dem Netz
Antworten: 337
Zugriffe: 52917

Die Idee ist nicht mal schlecht oder so weltfremd....Ich kenne Leute, die nehmen einen Weinkorken, kleben gelbe Federn drauf, ziehen einen Drilling durch, und fangen im Frühjahr Waller...die jerken den durch das Wasser, so wie der Russe....habe das selbst gesehen..
von Johnny-Catch
13.01.2008 - 2:23
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Präzise Erklärung eines Tiroler Hölzls xD
Antworten: 12
Zugriffe: 3083

Das ist so ziemlich das Beste Blei, was man so bekommen kann und für kleinere Weiher oder Seen einfach ideal. Ich fische auf Karpfen und Zander nur damit, zumal die bei unseren schlammigen Weihern nicht einsinken. Die bekomme ich immer von einem älteren Herrn, der die aus Haselnuss-Ästen macht. Die ...
von Johnny-Catch
12.01.2008 - 20:57
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Teich Entschlammung
Antworten: 11
Zugriffe: 2605

Das würde ich auch machen, eine Schaufel nehmen und ausheben, ist das Einfachste...
Am Besten, lässt du das Wasser raus, tust die Fische irgendwo anders hin, und lässt den Schlamm schön trocknen, so 3-4 Tage, danach ist das kein Problem mehr, den rauszuschaufeln...
von Johnny-Catch
12.01.2008 - 13:02
Forum: Fischküche
Thema: Tischräucherkasten
Antworten: 11
Zugriffe: 5664

Also da gibt ein Haufen guter Öfen. Ich selbst habe den von Baer, und der ist echt super.
Ich denke bei solchen Öfen kann man auch nicht viel falsch machen, als Hersteller...die Preise sind eigentlich relativ gleich....
von Johnny-Catch
12.01.2008 - 12:59
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Eigener Baggersee
Antworten: 10
Zugriffe: 3772

Was kostet denn so ein See??
Wenn man fragen darf, hier bei uns im Süden gibt es leider sogut wie keine Seen zu pachten, bzw. zu kaufen.
von Johnny-Catch
09.01.2008 - 0:37
Forum: Wels
Thema: Bestes Wallergewässer
Antworten: 8
Zugriffe: 6053

Also ich würde den Rhein als offizielles, und auch sehr bekanntes Top-Gewässer sehen, jedoch die Donau und den Neckar, als absolute Geheimtipps sehen, die dem Rhein in Nichts nachstehen.
von Johnny-Catch
05.01.2008 - 13:17
Forum: Barsch
Thema: Garnelen für Barsche
Antworten: 15
Zugriffe: 6083

Also auf Forellen gehen Garnelen ziemlich gut, auf Aal noch besser.
Ich würde es an deiner Stelle einfach mal probieren. Es kommt natürlich auch auf das Gewässer drauf an, aber mit probieren kann man eigentlich nie was falsch machen, schon gar nicht beim Angeln.
von Johnny-Catch
05.01.2008 - 0:17
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Vereinsgründung
Antworten: 36
Zugriffe: 10889

Also möglich ist das schon, dass man durch intensive Befischung eine ganze Strecke leerfischen kann. Wenn zudem auch nichts mehr nachgesetzt wird und sich die Fische immer weniger oder überhaupt nicht vermehren. Insofern könnte das schon sein, oder die Fische sind abgewandert, zuviele andere Fressfe...
von Johnny-Catch
04.01.2008 - 21:10
Forum: Wels
Thema: Waller frißt Ball ?! Fake ?!
Antworten: 16
Zugriffe: 5917

Die Bilder sind sicherlich echt, erstens verhalten sich die Catfische in den USA anders als die Europäischen, wie die Amerikaner das eben auch tun, zweitens wieso nicht, so abwägig ist das garnicht. Könnte mir das auch gut bei einem heimischen Wels vorstellen und drittens, in den USA (wo das Bild wa...
von Johnny-Catch
04.01.2008 - 15:08
Forum: Hecht
Thema: bin nicht sicher
Antworten: 7
Zugriffe: 1559

An Gewässern wo es gute Unterschlüpfe, bzw. sichtbare, Hecht verdächtige Stellen gibt, ist ein Köderfisch im Winter sicherlich unschlagbar. Dies trifft meistens auf stehende Gewässer zu. Wenn du aber eine relativ monotone Stelle abfischen musst, und du die Struktur nicht genau kennst, sind Kunstköde...
von Johnny-Catch
03.01.2008 - 18:40
Forum: Deutschland
Thema: Heidelberg??
Antworten: 3
Zugriffe: 1290

Auf Wels und Zander ist der Neckar sicherlich gut, aber wie es mit Hecht aussieht, weis ich leider nicht. Ich denke aber die Hechte zu finden wird sicherlich schwierig sein, wie immer an großen Flüssen, als Neuling. An deiner Stelle würde ich mich mal bei sicherlich vorhandenen Fischerei-Vereinen od...