Die Suche ergab 686 Treffer

von Ulli3D
24.02.2016 - 10:51
Forum: Karpfen
Thema: Kann man große Karpfen essen?
Antworten: 16
Zugriffe: 14337

Filetiert und kaltgeräuchert, ein Gedicht
von Ulli3D
08.01.2016 - 9:38
Forum: OFF TOPIC
Thema: Einweggrills - Müll in der Natur!
Antworten: 23
Zugriffe: 9547

Alternativ zu den Einweggrills empfehle ich einen sog. Eimergrill, schnell grillbereit und wird einfach wieder mitgenommen.
von Ulli3D
24.12.2015 - 9:54
Forum: Tackleberatung
Thema: Schnur Zander/Rapfen/Hecht im Rhein
Antworten: 14
Zugriffe: 2725

Immer bei Geflochtener oder aber Du machst eine Lage Klebeband auf die Spule, was ich nicht so gut finde.
von Ulli3D
20.12.2015 - 22:33
Forum: Tackleberatung
Thema: Schnur Zander/Rapfen/Hecht im Rhein
Antworten: 14
Zugriffe: 2725

Ein paar Meter Mono brauchst Du trotzdem, damit die Schnur auf der Spule nicht durchrutscht und, nicht an den Durchmesser glauben.
von Ulli3D
20.12.2015 - 20:45
Forum: Tackleberatung
Thema: Schnur Zander/Rapfen/Hecht im Rhein
Antworten: 14
Zugriffe: 2725

220m/0,28 ist schon ziemlich groß, klar geht das aber sei vorsichtig mit dem Durchmesser von Geflochtener, die stimmen fast nie, wenn Du Pech hast dann ist die 0,16er Geflochtene dicker als 0,28 mm. Wichtiger ist die Tragkraftangabe. Zudem musst Du bei einer solch großen Rolle jede Menge Mono zum un...
von Ulli3D
29.11.2015 - 19:44
Forum: Tackleberatung
Thema: Schnur Zander/Rapfen/Hecht im Rhein
Antworten: 14
Zugriffe: 2725

Ja
von Ulli3D
27.11.2015 - 10:03
Forum: Tackleberatung
Thema: Schnur Zander/Rapfen/Hecht im Rhein
Antworten: 14
Zugriffe: 2725

Im Rhein ist der Hecht immer häufiger am Haken darum immer Stahl. Bei Geflecht gilt hier auch, lieber eine Nummer stärker den die Muscheln und Steine haben schnell mal die Tragkraft verringert. Ich habe auch immer zwischen Geflecht und Stahlvorfach 3 - 4 m 0,40er Mono vorgeschaltet, spart richtig Ge...
von Ulli3D
30.09.2015 - 15:04
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Müssen gute Filetiermesser im teuer sein?
Antworten: 10
Zugriffe: 4459

Seit Januar habe ich eines von Mora und, Qualität stimmt, gut abzuziehen und die Schnitthaltigkeit ist gut, preislich knapp über 10 Euronen auf der Messe.
von Ulli3D
21.06.2014 - 22:00
Forum: Boots- & Brandungsangeln
Thema: Wie schwer den Pilker wählen
Antworten: 16
Zugriffe: 8154

Ich war auch Mitte Mai auf Fehmarn, selbst bei reichlich Seegang sind 85g mehr als ausreichend gewesen und normalerweise hab ich mit 65 g gefischt. Zu den Eiseles, ein Angelkamerad hat sehr gut mit einem 2,50 € Pilker aus dem Baumarkt gefangen.
von Ulli3D
13.12.2013 - 11:53
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Gesucht: Pezon&Michel Specialist Trout Spin
Antworten: 11
Zugriffe: 2341

Viel Glück aber ich hab die Rute schon ein paar Jahre, ob die noch eine haben?
von Ulli3D
13.12.2013 - 7:41
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Gesucht: Pezon&Michel Specialist Trout Spin
Antworten: 11
Zugriffe: 2341

In Siegburg beim Hifish, der hatte damals die Rute auch noch in 1-3 g da, aber da war schon eine Ersatzspitze dabei und ich hab sie nicht genommen.
von Ulli3D
12.12.2013 - 22:03
Forum: Gerät, Boot & Technik
Thema: Gesucht: Pezon&Michel Specialist Trout Spin
Antworten: 11
Zugriffe: 2341

Ich kann Deine Suche nachvollziehen. Hab die auch und da eine Kilo-Forelle dran, dass ist Drill pur! Zumal, das Teil wiegt ja nichts, alles über einer 500er oder 1.000er Rolle (je nach Hersteller) ist überdimensioniert.
von Ulli3D
26.09.2013 - 21:30
Forum: Angler-Stammtisch (Allgemein)
Thema: Bodentaster - einfach nur lachhaft
Antworten: 10
Zugriffe: 4997

Bodentaster gibt es doch seit Jahren von D.A.M, Balzer, Sänger und Co. Google findet rund 16.000 Artikel und da sind sogar einige Trööts hier im Board dabei.

Herzlichen Glückwunsch Berkley, mit herunter gelassener Hose erwischt!
von Ulli3D
28.07.2013 - 13:25
Forum: Ausland
Thema: Groote Vliet
Antworten: 17
Zugriffe: 5931

Ist doch Prima. Ich wusste es nicht, da ich dort aktiv auf Hecht gehe und dementsprechend nicht anfüttere aber ich halte das für sehr sinnvoll. Was ich da schon an Futtermengen gesehen habe, die da versenkt wurden ...
von Ulli3D
26.07.2013 - 23:19
Forum: Ausland
Thema: Groote Vliet
Antworten: 17
Zugriffe: 5931

Anfüttern ist erlaubt aber, es sind Gewässer mit wenig Strömung und da kommt, wenn da jeder Angler in ein paar Tagen 10 Kilo verfüttert, eine Unmenge an Dünger, der von den Fischen nicht genutzt wird, ins Wasser.