Die Suche ergab 164 Treffer

von BastiBelow
11.01.2007 - 13:52
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Die Größte Meerforelle aller Zeiten !?
Antworten: 18
Zugriffe: 10888

Die größte mit der Angel gefangene Meerforell hatte 15,93 Kg (Milchner).
Gewässer war Rio Grande, Argentinien. Kau Tapen Lodge am 1. März 1998.

(Stand 07/2004 Quelle: Rute & Rolle) Der Rekord kann natürlich schon verbessert worden sein. :D
von BastiBelow
11.01.2007 - 13:47
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Netzfischerei und Gesetzesbestimmungen
Antworten: 17
Zugriffe: 7031

Klar warum nicht?
Du kannst ja nen neuen Thread öffnen und dann Wendts beitrag da mit rein kopieren. :D
von BastiBelow
10.01.2007 - 0:49
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Netzfischerei und Gesetzesbestimmungen
Antworten: 17
Zugriffe: 7031

Dann könntest du ja auch einem Trupp Brandungsangler in die Leinen werfen, wenn die grad in einer Sperrzone ausgelegt haben. Wären da keine Brandungsangler,müsste keiner seine Köder befreien... Schon klar, das du wahrscheinlich zuerst mit denen reden würdest, aber die Sache bleibt die Gleiche! Sachb...
von BastiBelow
09.01.2007 - 20:45
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Netzfischerei und Gesetzesbestimmungen
Antworten: 17
Zugriffe: 7031

Ein wenig Lust auf Selbstjustiz bekommt man da schon. ;) Aber wenn man kriminell wird ist man ja kaum besser als die anderen. Wäre wünschenswert wenn man mal sehen würde wie kontrolliert wird oder Anzeigen auch nachgegangen wird. Da ist der Lerneffekt woh besser als bei nem zerschnittenen oder verbr...
von BastiBelow
09.01.2007 - 15:45
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Netzfischerei und Gesetzesbestimmungen
Antworten: 17
Zugriffe: 7031

Werd mal sehen,ob ich ein Paar Fotos von einem Freund von mir bekommen kann, der mit dabei war. Der hält sich aber meistens in DK auf und ist nur selten online. Leider konnten wir aber kein dazugehöriges Boot ablichten. Wahrscheinlich war der Fischer auch nur mit einem Ruder- oder Schlauchboot drauß...
von BastiBelow
09.01.2007 - 13:28
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Netzfischerei und Gesetzesbestimmungen
Antworten: 17
Zugriffe: 7031

Doch ich war in Meck-Pomm los, wie eigentlich immer! :D Handelte sich um den Tarnewitzer Bach, bei Boltenhagen! Es waren definitiv weniger als 100m! Wenn überhaupt max. 20 vom direkten Bachauslauf. Sauerei! Na ja, ich hab trotz fehlender Kenntnis der Bestimmungen vorsorglich die Fischereiaufsicht un...
von BastiBelow
09.01.2007 - 1:01
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Netzfischerei und Gesetzesbestimmungen
Antworten: 17
Zugriffe: 7031

Netzfischerei und Gesetzesbestimmungen

Hallo, weiß jemand welche Entfernungen die Fischer mit ihren Netzen einhalten müssen? Ich wüßte gerne die Entfernung vom Land und die von Bachausläufen. Bei meinem letzen Ausflug an die Küste war ich doch ein wenig verdutzt, da der örtliche Fischer seine Netze ca. 5m entfernt vom Land aufgestellt ha...
von BastiBelow
07.01.2007 - 23:11
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Welche Fliegen laufen zur Zeit?
Antworten: 9
Zugriffe: 2638

Mein Favorit ist übrigens die Juletrae (Weihnachtsbaum).
Das ist die eingeschlaufte Fliege in dem Bild, welches Broder weiter oben reingestellt hat.
von BastiBelow
07.01.2007 - 23:08
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Welche Fliegen laufen zur Zeit?
Antworten: 9
Zugriffe: 2638

@Broder Die meiste Zeit hab ich keine Ahnung, was du eigentlich sagst. Nimms mir bitte nicht übel, aber ich seh bei deinen Beiträgen echt nicht durch! Jetzt im Winter sind es bunte Kracher, wie ich in einem Angelgeschäft das bei mir in der relativen Nähe zu meinen Hauptaufenthaltsrevieren hier in HH...
von BastiBelow
30.11.2006 - 17:14
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: WOHLENBERGER WIEK
Antworten: 13
Zugriffe: 9574

Wenn ich links hoch lauf brauch ich auch 2.. ;)
von BastiBelow
30.11.2006 - 15:57
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: WOHLENBERGER WIEK
Antworten: 13
Zugriffe: 9574

Ich weiß zwar nicht ob wir das selbe Steinbeck kennen, aber ich lauf vom Parkplatz genau eine Minute bis ans Wasser!
von BastiBelow
30.11.2006 - 12:30
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: WOHLENBERGER WIEK
Antworten: 13
Zugriffe: 9574

Ich denke jetzt sollte da nicht so viel laufen. Ist eher ne Ecke wo die Forellen sich im Winter einstellen. Dadurch das der Untergrund dort sehr schlammig und das Wasser recht seicht ist, wird dort die Sonnenwärme besser gespeichert und das Wasser erhitzt sich schnell. Außerdem ist das Wasser nicht ...
von BastiBelow
09.08.2006 - 12:40
Forum: Fliegen, Binden & Gerät
Thema: Zweihandrute?
Antworten: 3
Zugriffe: 1490

Ich empfehl dir die Ruten aus der Crown Fly Serie von Exori.
Hab zwei Ruten aus der Serie geworfen (eine #5/6 gehört mir selbst, die andere #7/8 leider nicht :( ) und ich glaube kaum, das man zu den Preisen noch was besseres bekommt.
von BastiBelow
03.07.2006 - 14:05
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Lieblingsköder
Antworten: 30
Zugriffe: 13424

@Johannes
Im Unterforum MEERFORELLENangeln? :D
von BastiBelow
02.07.2006 - 20:34
Forum: Meerforelle, Lachs & Co.
Thema: Lieblingsköder
Antworten: 30
Zugriffe: 13424

Um es nochmal expilzit zu machen, für alle die die Frage nach dem Lieblingsköder mißverstanden haben. Gefragt war nach den bevorzugten Blinkern/Wobblern und Fliegen beim Watfischen an der Ostsee auf Meerforelle. :) Beispiel: Blinker : Hansen Flash 20 gramm Farbe Rot/Schwarz oder Fyggi in Braun Haken...