Mitchell 300 Pro und Epic: Neue Rollen für die Angelsaison 2018

Mit der Mitchell 300 Pro und der Epic bringt die französische Firma gleich zwei neue Top-Rollen für 2018 auf den Markt, die man sich unbedingt im Fachhandel ansehen sollte.

Die neue Mitchell 300 Pro und Epic erstrahlen 2018 im neuen Glanze und sind zudem noch sehr erschwinglich.

Mitchell 300 Pro – Die Legende lebt

Welcher Angler kennt noch die Mitchell 300? In 2018 hat die Firma den Klassiker mit dem 300 Pro-Modell neu aufgelegt und ihr einen modernen Touch verpasst. Sie vereint klassische Design-Elemente wie das abgerundete Heck oder die Rollenkurbel mit moderner Optik und Technik. Der Rotor wurde in Skelettbauweise verarbeitet, auch in der Kurbel gibt es Aussparungen, die das Gewicht der Rolle herabsetzen. Für den ruhigen Lauf sorgen zehn Kugellager. Großes Plus: Die Rolle kommt mit zwei Alu-Ersatzspulen mit Schnurfassungen von 220 Meter 0,30er (tiefe Spule) und 200 Meter 0,20er (flache Spule).

Die Bremse lässt sich sehr gut regulieren und arbeitet mit Edelstahl und Carbon-Scheiben. Laut Hersteller ist sie noch leistungsfähiger als das bekannte Multidisk-System. Die Mitchell 300 Pro ist in drei Größen erhältlich: 300, 308 und 310. So kann meine seine Ruten für unterschiedliche Zielfische wie Hecht, Zander, Barsch aber auch Rapfen oder Döbel optimal ausstatten. Der Preis ist zudem im mittleren Preissegment angesiedelt. So zahlt man auf dem Markt nicht mehr als 70 Euro für den neu aufgelegten Klassiker.

Die neue Mitchell 300er Pro-Rolle ist ein echter Hingucker.

Die neue Mitchell 300er Pro-Rolle ist ein echter Hingucker.

ÜbersetzungSchnureinzugGewichtSchnurfassung/Dicke
Mitchell 300 Pro5.8:184 cm271 g200 m / 0,20 mm
Mitchell 308 Pro5.8:177 cm239 g150 m / 0,18 mm
Mitchell 310 Pro5.2:152 cm193 g100 m / 0,18 mm

Mitchell Epic – Die schnelle Spinnrolle

Die „Epic“ ist eine Spinnrolle mit einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Rolle aus dem Hause Mitchell hat durch ihre Übersetzung von 5,8:1 einen recht hohen Schnureinzug. Pro Kurbelumdrehung werden beim kleinsten 1000er Modell schon 67 Zentimeter Schnur eingeholt, beim größten 4000er Modell sind es schon 87 Zentimeter. Wer sich nicht zwischen den vier unterschiedlichen Größen entscheiden kann, den können wir folgendes bei der Entscheidungsfindung mit auf den Weg geben: Die 2000er Rolle ist zum Beispiel super zum Spinnfischen mit dünner Geflochtener auf Zander und Barsche geeignet. Natürlich ist auch ein dicker Hecht kein Problem, aber die 2000er passt eher zu kleinen und mittleren Ködergrößen.

Das Gehäuse besteht aus einem robusten Carbon-Verbundstoff. Für den guten und weichen Lauf  sorgen die vier Kugellager und ein Walzenlager. Die Schnurwicklung mit 12er Geflochtener ist tadellos. So beträgt die Schnurfassungen für 140 Meter 0,20er (1000er Modell) bis 220 Meter 0,30er. Die größeren Modelle haben eine Bremskraft von 6,5 Kilogramm. Die Preise im Fachhandel zwischen 60 und 70 Euro.

Die Epic-Rolle von Mitchell besitzt einen Rotor in Skelett-Bauweise. So wurde Gewicht gespart.

Die Epic-Rolle von Mitchell besitzt einen Rotor in Skelett-Bauweise. So wurde Gewicht gespart.

ÜbersetzungSchnureinzugGewichtSchnurfassung/Dicke
Mitchell Epic 1000 FD5.8:167 cm215 g140 m / 0,20 mm
Mitchell Epic 2000 FD5.8:177 cm235 g120 m / 0,25 mm
Mitchell Epic 3000 FD5.8:184 cm240 g150 m / 0,28 mm
Mitchell Epic 4000 FD5.8:184 cm250 g220 m / 0,30 mm

 

0 Kommentare0 Antworten


    FETTER FANG!

    MB Stint-Box + 12 Ausgaben Blinker + 1 Jahr lang Angelfilme auf ANGELNplus

    Ihre SPORTEX limitierte Sonderedition!

    Lesen Sie AngelWoche 52 Ausgaben lang und erhalten Sie diese limitierte Edition von SPORTEX für nur 79,- Euro Zuzahlung!

    Sichern Sie sich Ihre MyFishingBox!

    Lesen Sie ESOX 10 Ausgaben lang und erhalten Sie 3x eine MyFishingBox für nur einmalig 10,- Euro Zuzahlung!

    6x FliegenFischen + 1 Jahr Zugang zu ANGELNplus + Greys GTS 800

    Im Paket nur 151,80€

    Holen Sie sich Ihren Mullion 2-Teiler!

    Lesen Sie Kutter&Küste 5 Ausgaben lang und erhalten Sie einen Mullion 2-Teiler für nur 89,- Euro Zuzahlung!

    Holen Sie sich Ihr Galaxy Xtreme Funk-Bissanzeigerset!

    Lesen Sie KARPFEN 5 Ausgaben lang und erhalten Sie ein Funk-Bissanzeigerset für nur 44,- Euro Zuzahlung!

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    ESOX
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell