Innovatives Angelzubehör: Abu Garcia Produktneuheiten 2018

Auch im kommenden Jahr wartet die schwedische Firma ABU wieder mit innovativem Angelzubehör auf. Wir stellen Euch die herausragendsten Abu Garcia Produktneuheiten 2018 vor. Außerdem erwartet Euch ein Gewinnspiel, bei dem es Wobbler-Pakete zu gewinnen gibt.

Wir stellen Euch die Abu Garcia Produktneuheiten 2018 einmal genauer vor.

Wir stellen Euch die Abu Garcia Produktneuheiten 2018 einmal genauer vor.

Abu Garcia Produktneuheit 2018 – Revo Premier 4 Baitcastrolle

Bereits auf der EFTTEX 2017 wurde die Revo Premier 4 als beste Baitcaster-Rolle von einem Fachpublikum ausgezeichnet. Und tatsächlich bringt ABU mit dieser Rolle schon in der vierten Generation eine exzellente Low-Profile-Baitcaster auf den Markt. Das 2018er-Modell besitzt alle Ausstattungsmerkmale, die eine moderne Rolle auszeichnen. Die Power-Stack-Carbon-Matrix-Bremse, gehört zu den leistungsfähigsten Bremssystemen überhaupt. Durch die Carbon-Bremssscheiben wird ein gleichmäßiger Bremsdruck in jeder Drillphase erreicht.

Durch die Carbon-Bremssscheiben wird ein gleichmäßiger Bremsdruck in jeder Drillphase der Revo Premier 4 erreicht. Foto: Abu

Durch die Carbon-Bremssscheiben wird ein gleichmäßiger Bremsdruck in jeder Drillphase der Revo Premier 4 erreicht. Foto: Abu

Das Duragear 2-Getriebe hat, wie der Name schon sagt, eine extrem hohe Lebensdauer. Den äußerst leichten Lauf verantworten zehn Edelstahl HPCR-Kugellager und ein Walzenlager mit erhöhtem Korrosionsschutz. Durch das IVCB-6L (unendlich variables Fliehkraft-Bremssystem) lässt sich die Rolle auf unterschiedliche Ködergewichte einstellen, ohne dass sich die Spule beim Wurf überschlägt und es zu Perücken kommt. Das Infini II-Spulendesign sorgt außerdem für weite Würfe. Schnurfassung: 135 Meter 0,32er. Der Preis für die Abu Garcia Produktneuheit 2018 beträgt zirka 280 Euro.

Klassiker neu aufgelegt – Der ABU Hi-Low

Der ABU Hi-Low (abgleitet vom englischen High-Low für Hoch-Tief) ist ein zweiteiliger Wobbler, der sich durch eine verstellbare Tauchschaufel auszeichnet. Sie lässt sich in insgesamt sechs verschiedenen Stellungen einrasten. Dank eines neuen praxistauglichen Systems wird die Schaufel in der gewünschten Stellung fixiert. Durch die Einstellung der Tauchschaufel lässt sich der Wobbler als Popper, Jerkbait, als Flach- und Tiefläufer einsetzen. Den Hi-Low gibt es als Einteiler, aber auch als zweiteiligen Gliederwobbler, der sich noch verführerischer als das einteilige Modell bewegt. Erhältlich ist der neuaufgelegte Klassiker in zehn fängigen Farben und fünf unterschiedlichen Größen: Floating: 20, 15, 11 Zentimeter; Sinking: 8 Zentimeter. Das zweiteilige Model ist in der Größe 9 Zentimeter verfügbar. Der Preis: ab 9 Euro.

Den neuen Hi-Low gibt es als schwimmende und sinkende Version. Längen: 8, 9, 11, 15 und 20 Zentimeter. Foto: Abu

Den neuen Hi-Low gibt es als schwimmende und sinkende Version. Längen: 8, 9, 11, 15 und 20 Zentimeter. Foto: Abu

Hornet Stinger Plus-Ruten – Meisterruten aller Klassen

Mit den Hornet Stinger Plus-Ruten setzt ABU Garcia neue Maßstäbe im Rutenbau. Die Blanks der Casting-, Jig-, Jerk- und Vertikalruten sind aus dem 3 M Powerlux 500 Resin-Werkstoff gefertigt. So entstehen Blanks, die äußerst leicht in der Hand liegen, aber trotzdem extrem haltbar und bruchfest sind. Ausgestattet sind die „Hornissenstich“-Ruten alle mit einem Rutenhalter von Fuji. Dieser fasst Rollen bis zur 4000er Größe sicher.

Auch die Ringe stammen aus der Schmiede der japanischen Rutenbaukomponenten-Firma. Zum Einsatz kommen K-Modelle, die mit extrem glatten SiC-Einlagen ausgestattet sind. Die Griffe der Ruten sind zweigeteilt. Als Griffmaterial kommt Premium-Kork in einer Kombination mit Moosgummi zum Einsatz. Alle Casting-Ruten und die Jerkbait-Rute sind mit einem Triggergriff ausgestattet. Dass so viel Qualität ihren Preis hat, ist klar: 200 bis 265 Euro.

Die Hornet Stinger Plus-Ruten sehen nicht nur gut aus, sondern sie spielen am Wasser ihr volles Potenzial aus. Foto: Abu

Die Hornet Stinger Plus-Ruten sehen nicht nur gut aus, sondern sie spielen am Wasser ihr volles Potenzial aus. Foto: Abu

Abu Garcia Mass Beat-Rutenserie 2018

Auch die Mass Beat-Rutenserie umfasst Ruten für jeden Einsatzbereich, den das Spinnfischen zu bieten hat. Diese Ruten wurden ebenfalls aus dem 3M-Power­lux-Material gefertigt. Allerdings ist der Harzanteil etwas geringer. Trotzdem sind die Ruten extrem leicht und unter Angelbedingungen unzerbrechlich. Die Spinnruten reichen von zwei Meter langen Ruten mit einem Wurfgewicht von zwei bis 15 Gramm bis zur 2,79 Meter langen Hechtpeitsche mit einem Wurfgewicht zwischen 40 und 80 Gramm. Die Mass Beat II Jerk hat sogar ein Wurfgewicht bis 140 Gramm. Auch hier stammen Rollenhalter und Ringe von Fuji. Allerdings sind die Ringe nicht mit SiC-Einlagen, sondern mit Alconite-Einlagen ausgestattet. Das gilt auch für die Jig- und Vertikalruten. Als Griffmaterial kommt hier Moosgummi zum Einsatz. Allerdings sind die Mass Beat-Ruten wesentlich günstiger als die Hornet-Stinger-Plus-Ruten. Der Preis: schon ab 135 Euro.

Die neuen Mass Beat-Ruten von Abu sind leicht und robust - und das zu einem fairen Preis. Foto: Abu

Die neuen Mass Beat-Ruten von Abu sind leicht und robust – und das zu einem fairen Preis. Foto: Abu

Diese und noch viele weitere Abu Garcia Produktneuheiten 2018 findet Ihr unter www.abugarcia.com

Jetzt mitmachen und die brandneuen Hi-Low Wobbler gewinnen

Ihr möchtet als einer der ersten in Deutschland die neuen Hi-Low Wobbler durchs Wasser ziehen? Kein Problem! Wir verlosen gemeinsam mit Abu Garcia insgesamt drei Wobbler-Pakete bestehend aus einem Flaoting-, Sinking- und einem zweiteiligen Modell.

Beantwortet bis zum 16. Oktober 2017 folgende Frage:

Die Zeit ist abgelaufen und das Gewinnspiel leider schon beendet. Wir danken Dir für Dein Interesse. Schau doch gerne beim nächsten Gewinnspiel wieder rein.

Die Gewinner werden anschließend per Email benachrichtigt und bekommen Ihr Wobbler-Paket nach Hause geschickt. Wir drücken allen Teilnehmern fest die Daumen.

0 Kommentare0 Antworten


    FETTER FANG!

    MB Stint-Box + 12 Ausgaben Blinker + 1 Jahr lang Angelfilme auf ANGELNplus

    Ihre SPORTEX limitierte Sonderedition!

    Lesen Sie AngelWoche 52 Ausgaben lang und erhalten Sie diese limitierte Edition von SPORTEX für nur 79,- Euro Zuzahlung!

    Sichern Sie sich Ihre MyFishingBox!

    Lesen Sie ESOX 10 Ausgaben lang und erhalten Sie 3x eine MyFishingBox für nur einmalig 10,- Euro Zuzahlung!

    6x FliegenFischen + 1 Jahr Zugang zu ANGELNplus + Greys GTS 800

    Im Paket nur 151,80€

    Holen Sie sich Ihren Mullion 2-Teiler!

    Lesen Sie Kutter&Küste 5 Ausgaben lang und erhalten Sie einen Mullion 2-Teiler für nur 89,- Euro Zuzahlung!

    Holen Sie sich Ihr Galaxy Xtreme Funk-Bissanzeigerset!

    Lesen Sie KARPFEN 5 Ausgaben lang und erhalten Sie ein Funk-Bissanzeigerset für nur 44,- Euro Zuzahlung!

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    ESOX
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell