H10 von New Direction Tackle: Die perfekte Stirnlampe zum Angeln

Diese Stirnlampe zum Angeln ist mehr als „nur“ ein Licht: Die H10 von New Direction Tackle macht das Nachtangeln zum Stealth-Einsatz! Wir stellen euch die Lampe näher vor.

Mit der richtigen Kopflampe zum Angeln kann die Nacht beginnen! Die H10 von New Direction Tackle bringt mehr als nur Licht ins Dunkel. Foto: New Direction Tackle

Bild: New Direction Tackle

Mit der richtigen Kopflampe zum Angeln kann die Nacht beginnen! Die H10 von New Direction Tackle bringt mehr als nur Licht ins Dunkel.

Bei New Direction Tackle wird Angeln einfach weiter gedacht. Von smarten Bissanzeigern und Licht, Tools für einen angenehmen Ansitz bis hin zu magnetischen, superleichte Rutenhaltern: New Direction hebt Angeln auf die nächste Stufe. Auch mit kleinen Helfern, wie zum Beispiel einer echt schlauen Stirnlampe zum Angeln.

Nach einiger Entwicklungszeit und vielen Versuchen präsentiert New Direction Tackle das Modell H10: die perfekte Stirnlampe zum Angeln. Sie kann mehr als „nur“ Licht ins Dunkel bringen. Die Funktionsliste ist so lang, dass man ein Buch darüber schreiben könnte! Dieser Artikel gibt euch aber sicherlich auch einen guten Eindruck.

Mehr als nur euer Licht im Dunkeln! Die H10 von New Direction Tackle ist eine der fortschrittlichsten Stirnlampen auf dem Markt. Foto: New Direction Tackle

Bild: New Direction Tackle

Mehr als nur euer Licht im Dunkeln! Die H10 von New Direction Tackle ist eine der fortschrittlichsten Stirnlampen auf dem Markt.

Diese Stirnlampe zum Angeln lässt sich leicht bedienen

Ein Punkt auf der Entwicklungsliste war es, die Bedienung auf eine Zwei-Tasten-Bedienung umzustellen, die viel komfortabler ist. Ein Knopf dient als Master-Ein-/Ausschalter und wechselt die Beleuchtungsmodi, der andere schaltet das Licht ein (ohne Verzögerung) und dimmt es, wenn nötig.

Neu ist auch, dass die Stirnlampe immer im Funk-Modus arbeitet. Das macht die Bedienung einfach, da man die Stirnlampe nicht in den richtigen Modus schalten muss.

Bissanzeiger schalten die Lampe ein, das Smart Band macht sie wieder aus

Eines der Hauptmerkmale dieser Stirnlampe zum Angeln ist, dass sie mit extrem vielen Produkten von New Direction Tackle interagieren kann. Die Bissanzeiger schalten die Stirnlampe ein, was viel Komfort und Sicherheit für euer Angeln bedeutet. Wer das mal erlebt hat, wird sich fragen, wie er bislang ohne dieses Feature ausgekommen ist.

Das Smart Band von New Direction Tackle lässt sich mit der Stirnlampe zum Angeln koppeln, sodass ihr das Licht noch bequemer einstellen könnt. Foto: New Direction Tackle

Bild: New Direction Tackle

Das Smart Band von New Direction Tackle lässt sich mit der Stirnlampe zum Angeln koppeln, sodass ihr das Licht noch bequemer einstellen könnt.

Außerdem kann das Smart Band die Stirnlampe steuern, so dass ihr die Stirnlampe von eurem Handgelenk ein- und ausschalten könnt, was intuitiv funktioniert. In der Zukunft soll die Produktpallette um das Smart Band sogar noch um eine Art „Smart Watch“ für Angler erweitert werden.

Wichtig für eine Stirnlampe zum Angeln: Akkulaufzeit und Ergonomie

Im Vergleich zum Vorgänger wurde die Akkulaufzeit verbessert. Außerdem gibt es jetzt einen Boost-Modus, der 30 Sekunden anhält. In diesem scheint das Licht dann besonders hell. In Punkto Ergonomie liegt die Stirnlampe zum Angeln auch ganz weit vorne: Das Gehäuse der H10 ermöglicht eine fast vollständige Winkeleinstellung der Stirnlampe, was großartig ist, wenn ihr eure Rigs in der Nacht binden wollt, ohne einen steifen Hals zu bekommen. Die Stirnlampe ist außerdem magnetisch und lässt sich an metallischen Oberflächen befestigen.

Die Sonne geht auf! Die H10 verfügt über einen Boost-Modus, der für 30 Sekunden besonders starkes Licht abgibt. Foto: New Direction Tackle

Bild: New Direction Tackle

Die Sonne geht auf! Die H10 verfügt über einen Boost-Modus, der für 30 Sekunden besonders starkes Licht abgibt.

Zoom, gute Optik – und wasserdicht ist diese Stirnlampe zum Angeln auch

Die Zoomfunktion klappt sehr geschmeidig. In einem Meter Abstand projiziert man so entweder einen Kreis mit einem Durchmesser von 85 cm oder voll reingezoomt von 35 cm an die Wand. Offen ist die Linse sehr weitwinklig, perfekt für gute Sicht beim Angeln im Dunkeln.

Überhaupt ist die verbaute Linse sehr hochwertig und streut so gut wie kein „fremdes Licht“. Das ist das Licht, das bei schlechten Linsen um den eigentlichen Lichtstrahl herum ausgesendet wird. Tatsächlich sieht man auf den Bildern eine fast kreisrunde Projektion. Die Wasserdichtigkeit wurde weiter verbessert und Dichtungen für alle Komponenten integriert. Dadurch erhöht sich auch die Lebensdauer der Lampe.

Extra starkes Rotlicht: Die Nacht kann kommen!

Die Lampe hat ein super helles Rotlicht. Zur Erinnerung: Nur rotes Licht erhält eure natürliche Nachtsichtigkeit. Bei allen anderen Lichtfarben geht diese verloren und die Augen müssen sich wieder an die Dunkelheit gewöhnen, was bis zu 20 Minuten dauern kann. Mit dem starken Rotlicht der Lampe kann man alles, was man sonst unter weißem Licht gemacht hat, auch unter rotem Licht machen – ohne, dass man dabei die Fische verscheucht.

Das „normale“ Licht der H10 lässt sich individuell einstellen und dimmen. Der Lichtkegel ist dabei scharf definiert. Foto: New Direction Tackle

Bild: New Direction Tackle

Das „normale“ Licht der H10 lässt sich individuell einstellen und dimmen. Der Lichtkegel ist dabei scharf definiert.

Die Stirnlampe zum Angeln besitzt auch ein starkes Rotlicht! Vorteil: Ihr seht immer noch alles, verscheucht aber keine Fische. Foto: New Direction Tackle

Bild: New Direction Tackle

Die Stirnlampe zum Angeln besitzt auch ein starkes Rotlicht! Vorteil: Ihr seht immer noch alles, verscheucht aber keine Fische.

Mit UV-Licht schaltet ihr in den Stealth-Modus

Die H10 kommt mit UV-Licht daher, was ebenfalls im Vergleich zum Vorgänger neu ist. Das UV-Licht lässt entsprechende Materialien, die das UV-aktiv sind, aufleuchten. Aber eben nur diese! Das UV Licht ist eigentlich für das menschliche Auge unsichtbar, sodass man den Lichtschein nicht sieht. Man sieht es nur, wenn es von UV-sensiblen Materialien reflektiert wird. Damit hat das Licht für Angler vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Schaltet ihr die H10 in den UV-Modus, leuchten UV-aktive Gegenstände im Dunkeln. Ihr selbst bleibt dabei unsichtbar! Foto: New Direction Tackle

Bild: New Direction Tackle

Schaltet ihr die H10 in den UV-Modus, leuchten UV-aktive Gegenstände im Dunkeln. Ihr selbst bleibt dabei unsichtbar!

Sind die Bissanzeiger und Swinger entsprechend ausgestattet, dann könntet ihr im Dunkeln nur die Stellen beleuchten, auf die es ankommt und bleibt dabei weitestgehend für andere unsichtbar. Hier darf man in der Zukunft entsprechendes Zubehör von ND erwarten.

Ganz praktisch ist es aber auch, wenn die Hersteller z.B. die Angelwerkzeuge mit UV-aktiven Griffen ausgestattet haben. Vorbei die Zeit, dass man im Dunkeln alles suchen muss. Das UV-Licht lässt dann nur diese Gegenstände aufleuchten. Kann also auch richtig praktisch sein. Dieses Video zeigt euch, wie ihr euch das vorstellen dürft:

Zu guter Letzt kann die Stirnlampe auf ein anderes Cover umgebaut werden, was bereits im Lieferumfang enthalten ist. Damit wird die Kopflampe zum Bivvy Light und verteilt das Licht nicht mehr über eine Linse, sondern über ein matt-weißes Cover. Die Stirnlampe wird dann zu einer sehr weichen Lichtquelle.

Das matt-weiße Cover für die H10 ist im Lieferumfang enthalten. Es streut das Licht und macht die Kopflampe zu einer weicheren Lichtquelle. Foto: New Direction Tackle

Bild: New Direction Tackle

Das matt-weiße Cover für die H10 ist im Lieferumfang enthalten. Es streut das Licht und macht die Kopflampe zu einer weicheren Lichtquelle.

Die H10-Kopflampe ist also mehr als einfach nur eine simple Leuchte, sondern eine tatsächliche Evolution zur perfekten Stirnlampe zum Angeln.

Mehr zu den Produkten von New Direction Tackle

Mehr Informationen findet ihr auf der Homepage von New Direction Tackle:

Es lohnt sich auch, ND auf den deutschen Facebook- und Instagram-Seiten zu folgen. Dort findet ihr stets aktuelle News zu den Produkten!

0 Kommentare0 Antworten


    12x BLINKER

    + BLACK MAGIC FEEDERSET

    Im Mai ist Drillspaß garantiert! Warum? Das lesen Sie in der aktuellen AngelWoche 11!

    AngelWoche

    AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

    Ihre FliegenFischen Ausgaben

    in einem einzigartigen Nachschlagewerk

    JETZT SAMMELN!

     

    Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

    Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

    Internationales Karpfenmagazin

    Das Magazin für Forellenangler

    ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
    Next Prev
    Blinker
    AngelWoche
    FliegenFischen
    Kutter & Küste
    karpfen
    ANGELSEE aktuell