Garmin echoMAP 71sv Echolot: Ein Gerät, alles drin!

Das Garmin echoMAP 71sv Echolot glänzt durch moderne Technologie und umfassende Ausstattung. Echolot-Profi Thomas Schlageter stellt Euch das Gerät hier einmal genauer vor.

Die Echolot-Technik ist ständig im Umschwung. Jährlich erscheinen neue Geräte auf dem Markt, die mit noch besserer Elektronik ausgestattet sind und so uns einen noch detaillierten Blick in die Unterwasser-Welt erlauben. Eines dieser neuen Geräte ist das Garmin echoMAP 71sv. Dieses Echolot zeigt sehr klare Bilder an – und das nicht nur unter dem Boot, sondern auch bis zu 228,6 Meter links und rechts davon. Möglich macht das die DownVü-und SideVü-Technologie, die in einem Schwinger (Geber) vereint sind. Mit dieser Technologie sind nicht nur Fische, sondern auch Strukturen klar auf dem kontrastreichen 7 Zoll (17,78 cm) Bildschirm zu erkennen.

Damit es im Einsatz zu keinen Verzögerungen zwischen Fahrtgeschwindigkeit und Echolot-Anzeige kommt,  sorgt ein sehr schneller, reaktionsfähiger GPS-Empfänger mit 5 Hz dafür, dass Position und Steuerkurs 5 Mal pro Sekunde aktualisiert werden, damit Bewegungen auf dem Display gleichmäßiger angezeigt werden. Natürlich kann die Route durch eine spezielle, bereits vorinstallierte Software aufgezeichnet werden. Damit können außerdem automatisch Seekarten erstellt werden. Sehr praktisch! Damit verfügt man über Informationen, die wesentlich für den Fangerfolg entscheidend sind. Das Garmin echoMAP 71sv hat natürlich noch viele weitere spannende und nützliche Features parat, die Echolot-Profi Thomas Schlageter in seinem Video genauer beschreibt.

Mit dem Garmin echoMAP 71sv sind Strukturen, Unterwasserobjekte und Fische deutlich und aus verschiedenen Perspektiven zu sehen.

Mit dem Garmin echoMAP 71sv sind Strukturen, Unterwasserobjekte und Fische deutlich und aus verschiedenen Perspektiven zu sehen. Foto: Th. Schlageter

Technische Daten des Garmin echoMAP 71sv im Überblick:

  • Abmessungen: 25 x 13,9 x 5,1 cm
  • Anzeigegröße: B x H 15,2 x 9,1 cm, Diagonale von 17,8 cm
  • Anzeigeauflösung: B x H480 x 800 Pixel
  • Anzeigetyp: WVGA-Display
  • Montagemöglichkeiten Montage mit Haltebügel oder bündigKarten und Speicher
  • 1 microSD™-Speicherkarte
  • Waypoints: 3.000
  • Gespeicherte Routen: 100
  • Trackaufzeichnung: 20.000 Punkte, 50 gespeicherte Tracks
  • Kartenplotterfunktionen
  • uvm.

Das Garmin echoMAP 71sv ist Dank seiner üppigen Ausstattung für die meisten Angler geeignet. Nicht zuletzt durch die vielen praktischen Funktionen und der neuesten Technologie, die wesentlich zum Fangerfolg beitragen. Hochauflösende Satellitenbilder und Luftfotos sowie detailgetreue Unterwasseraufnahmen erleichtern die Orientierung in und an unbekannten Gewässern. Wenn ihr Interesse an diesem Gerät habt, dann schaut doch einfach mal im Online-Shop bei Thomas Schlageter vorbei. Dort ist das Gerät momentan zum Aktionspreis zu haben.


12x BLINKER

+ BLACK MAGIC FEEDERSET

AngelWoche

AngelWoche ist die aktuellste und meist verkaufte Angelzeitung auf dem deutschen Markt. News aus der Industrie, aktuelles von den Angelgewässern, reich bebilderte, kurz und verständlich gehaltene Artikel, verbunden mit einer großen Themenvielfalt charakterisieren die AngelWoche.

Ihre FliegenFischen Ausgaben

in einem einzigartigen Nachschlagewerk

JETZT SAMMELN!

 

Sammeln Sie Ihre Ausgaben zu einem einzigartigen Nachschlagewerk!

Der neue KARPFEN 03/2021 – ab 28. April im Handel und schon jetzt online erhältlich! Bild: KARPFEN

Internationales Karpfenmagazin

Das Magazin für Forellenangler

ANGELSEE aktuell ist das einzige Magazin im deutschsprachigen Raum für die stetig wachsende Zahl der Angler, die an Angelseen, auch Forellenteiche genannt, ihre Köder auswerfen.
Next Prev
Blinker
AngelWoche
FliegenFischen
Kutter & Küste
karpfen
ANGELSEE aktuell