Wie Tauwürmer züchten?

Moderatoren: Onkel Tom, Gerd aus Ferd, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Kingfisher
Zander
Zander
Beiträge: 1106
Registriert: 05.06.2003 - 17:52
Wohnort: Aachen, Rheinbach & Mainz

Wie Tauwürmer züchten?

Beitragvon Kingfisher » 29.06.2003 - 14:01

Kann mir einer helfen durch Tipps wie ich eine Tauwurmzucht oder Mistwurmzucht aufmachen kann? Wie funktioniert das ganze und dauert es lange?
Danke für Tipps Kollegen :idea:
Bild

Benutzeravatar
dynamofan1987
Zander
Zander
Beiträge: 659
Registriert: 30.05.2003 - 18:38
Wohnort: Ober-Ramstadt (Hessen)

Beitragvon dynamofan1987 » 29.06.2003 - 14:12

Dazu list du bitte folgendes:

http://www.blinker.de/forum/viewtopic.php?t=561

mfg Dynamofan1987

Gast

Beitragvon Gast » 30.06.2003 - 12:03

Hast du schon Erfolg gehabt Dynamofan?

Benutzeravatar
dynamofan1987
Zander
Zander
Beiträge: 659
Registriert: 30.05.2003 - 18:38
Wohnort: Ober-Ramstadt (Hessen)

Beitragvon dynamofan1987 » 30.06.2003 - 14:38

noch nicht aber da dauert auch ne ganze Weile! Hoffe das wird noch was :D :?

Benutzeravatar
woerni
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 31
Registriert: 25.04.2003 - 14:16
Wohnort: Regensburg

Beitragvon woerni » 01.07.2003 - 11:05

wenn du einen komposthafen mit (kleinen einheimischen) mistwürmern hast, schütte 2 - 3 päckchen dendrobenas dazu. die kreuzen sich wie wild und das ergebnis sind mittelgroße mistwürmer, die echt gut fangen.
sleep, eat, go fishing...

Benutzeravatar
dynamofan1987
Zander
Zander
Beiträge: 659
Registriert: 30.05.2003 - 18:38
Wohnort: Ober-Ramstadt (Hessen)

Beitragvon dynamofan1987 » 01.07.2003 - 14:06

er will aber Tauwürmer und keine Mistwürmer ich hab mir sagen lassen das sich mist würmer und Dendrobenas nicht so gut am Haken bewegen!!!

mfg Dynamofan1987

Benutzeravatar
mikesch
Hecht
Hecht
Beiträge: 1987
Registriert: 09.04.2003 - 12:31
Wohnort: Lkrs. Traunstein (Oberbayern)

Beitragvon mikesch » 01.07.2003 - 14:17

Kann mir einer helfen durch Tipps wie ich eine Tauwurmzucht oder Mistwurmzucht aufmachen kann?


Hi Dynamo,
kannst du lesen?
Er wollte Tips für Tauwürmer und Mistwürmer.

Ich kann woerni nur beipflichten. In meinem Komposter tummeln sich auch Mist- u. Rotwürmer sowie Kreuzungen.
Und Die sind immer noch die bessere Wahl beim Fischen.
fishing isn't a sport, it's a passion!
Gruß
Michael

Benutzeravatar
dynamofan1987
Zander
Zander
Beiträge: 659
Registriert: 30.05.2003 - 18:38
Wohnort: Ober-Ramstadt (Hessen)

Beitragvon dynamofan1987 » 01.07.2003 - 14:48

was haben diese Würmer mit Tauwürmern zu tun 0 !Mistwürmer sind ganz andere Würmer als Tauwürmer!

Lucky-Aal
Zander
Zander
Beiträge: 1186
Registriert: 27.05.2003 - 19:06
Wohnort: Oberbayern

Beitragvon Lucky-Aal » 01.07.2003 - 16:20

Also ich habe einen 15 l Kübel, in den ich ein paar Tauwürmer und etwas Erde gelegt hab. Dort pflanzen sie sich auch fort, da ich regelmäßig neue kleine Würmer gefunden habe. Es dauert aber sehr lange, bis sie so groß sind wie die anderen gefangenen Tauwürmer.
Da fange ich sie mir doch lieber...

ciao

Christian1234
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 19.10.2003 - 0:08
Wohnort: Kiel

Beitragvon Christian1234 » 28.11.2003 - 17:34

Hi

Also ich habe mir ne spielzeugkiste die aussenrum dicht ist (also ohne griffe) aus dem Baumarkt besorgt ca. 3€ dann noch blumenerde 20l für 2€
und kleintierstreu ne kleine packung reicht.Zuerst den boden der kiste mit ca. 1cm Kleintierstreu bedecken oben drüber ca. 8cm Blumenerde.Auf die
Blumenerde kann auch ruhig schon etwas kaffesatz.Jetzt kommt noch einmal 2cm kleintierstreu und nochmal ungefähr 4cm Blumenerde.
Jetzt noch ganz wichtig!!! 1l wasser gleichmässig in die kiste schütte sodass überall wasser hin kommt.Nun noch etwas Futter getrocknetes und zerbröseltes laub in die kiste geben. Kaffesatz schadet den würmer nicht
meine fressen es richtig gerne und es hält sie munter. Pro woche einen halben liter wasser in die kiste geben und ganz wichtig immer luft an die erde lassen sonst schimmelt die feuchte erde und dann sterben dir alle Würmer.

Viel Glück und petri heil


Zurück zu „Köderbox“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast